Fitness für Hunde – warum die tägliche Bewegung oft nicht ausreicht

Jeder Hundebesitzer möchte, dass sein Tier gesund bleibt und sich wohlfühlt. Daher widmet er dem Tier Aufmerksamkeit, kauft hochwertiges Futter und Spielzeug. Doch das Thema: Hunde und Fitness wird dabei oft vernachlässigt. Zwar haben Hunde von klein auf einen natürlichen Bewegungsdrang: sie wollen spielen, sich bewegen und sich täglich auspowern. Dieser Instinkt kann jedoch verkümmern, wenn Hunden die Gelegenheiten fehlen, regelmäßig etwas für ihre Fitness zu tun. Und leider fehlt vielen Hundebesitzern die Zeit, täglich mit dem Tier in die Natur zu fahren und dem Hund die Fitness zu ermöglichen, die er braucht. Dann bleibt es beim täglichen Gassigehen und dem Herumliegen in der Wohnung. Doch das ist zu wenig für das Tier! Die Fitness der Hunde leidet darunter, es drohen Übergewicht, Gelenk- und Herzschwäche und Probleme mit der Wirbelsäule. Denn wie auch beim Menschen, bringt eine mangelhafte Fitness des Hundes langfristig oft Folgeerkrankungen mit sich. Und Stimmung und Gemüt des Tieres können ebenfalls unter der mangelnden Bewegung leiden.

Gesunde Fitness für Hunde mit ZERREFIX®

Leider fehlt so manchem Hundebesitzer das Bewusstsein dafür, wie wichtig Bewegung für sein Tier ist. Oder es fehlt einfach die Möglichkeit, mit dem Tier regelmäßig draußen zu spielen. Diese Situation wird bei älteren Menschen, die selbst in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, noch verstärkt. Glücklicherweise gibt es mit ZERREFIX® nun eine Möglichkeit, Hunden auch zuhause eine gute Fitness zu ermöglichen. Der Hunde-Hometrainer gibt jedem Tier – unabhängig von Alter, Größe und Fitness die Möglichkeit, sich in der Wohnung auszutoben und alle Muskeln zu trainieren. Durch das Zerren, Ziehen und Kauen am fixierten Knochen hat der Hund immer wieder aufs Neue die Möglichkeit, überschüssige Energie abzubauen und sich sportlich zu betätigen. Das ist echte Fitness für Hunde – selbst in der kleinsten Wohnung. Das Tier lernt mit ZERREFIX® zudem sich selbst zu beschäftigen und auszupowern. Es stellt damit eine optimale Möglichkeit dar, die Fitness der Hunde zu erhalten und zu verbessern.