Zahnstein beim Hund – ein unterschätztes Problem

Wie beim Menschen kann Zahnstein beim Hund die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleisches gefährden. Und auch die Folgen von Zahnstein beim Hund können ähnlich unangenehm und gefährlich sein: Entzündungen des Zahnfleisches, Karies und schließlich Zahnverlust. Während für die meisten Menschen die Kontrolle und Entfernung von Zahnstein im Rahmen des Besuchs beim Zahnarzt geschieht, wird der Zahnstein beim Hund in der Regel weniger beachtet. Viele Hundebesitzer sind der Auffassung, dass sich das Gebiss ihres Tieres von selbst erhält und keiner besonderen Aufmerksamkeit bedarf. Dahinter steht zunächst ein richtiger Gedanke: kein wild lebendes Tier putzt sich die Zähne oder geht zum Zahnarzt. Warum sollte es bei einem Hund notwendig sein, Zahnstein zu entfernen? Die Antwort liegt in der häuslichen Hundehaltung. Während wild lebende Tiere und auch die Vorfahren der Hunde, die Wölfe, täglich mit aktivem Reißen und Fressen beschäftigt sind, brauchen unsere Haushunde oft nur noch ihren Napf leerzuschlecken. Die Zähne werden dabei kaum gefordert, aber gleichzeitig mit Nahrungsresten belegt, die zu Zahnstein und Folgeerkrankungen führen können.

Wie ZERREFIX® Zahnstein spielerisch entfernt

Zahnstein beim Hund sollte für jeden Hundebesitzer etwas sein, mit dem er sich auseinandersetzt. ZERREFIX® löst das Problem quasi nebenbei, denn durch das Spielen und Beißen mit dem befestigten Kauknochen werden die Zähne des Hundes gründlich gereinigt und Zahnstein entfernt. Hier zeigt sich erneut der vielseitige Nutzen von ZERREFIX®: Der Hund trainiert seinen Körper, verbessert Koordinationsvermögen, Kraft und Ausdauer und pflegt nebenbei noch gründlich sein Gebiss. Und das alles selbständig und ohne aktiv vom Herrchen beschäftigt werden zu müssen. Eine solch aktive Zahnpflege sollte bereits im Welpenalter beginnen und kontinuierlich durchgeführt werden. Daher ist es ideal, den Hund so früh es geht mit ZERREFIX® spielen zu lassen. Auch der Zahnwechsel wird damit deutlich erleichtert. Langfristig sichert ZERREFIX® dem Tier nicht nur ein ausgezeichnetes Training, sondern stellt eine ideale Prävention von Zahnstein beim Hund dar.